Startseite
Startseite

Es sind noch Plätze frei:

Im Reich des Bibers – Lebensraum Auwald

Samstag 09.06.2018

NaturErleben: Auf dem naturkundlichen Spaziergang im Natura 2000-Gebiet entlang der Ammer erfahren Sie Interessantes über den Auwald und seine „Bewohner“ wie den Biber oder die Schwarzpappel, eine seltene heimische Baumart. Wir schauen nach Biberspuren und hören, welche Bedeutung Auwälder für den Menschen haben und wie sie von ihm genutzt werden. Eine Veranstaltung im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Natur erleben im 5-Seen-Land“ und der
„BayernTourNatur“ (www.tournatur.bayern.de).

09.06.2018 17.00-20.00 Uhr
Leitung: Gebietsbetreuung Ammersee
Gebühr: € 3,00
Treffpunkt: Parkplatz an der Ammerbrücke zwischen Fischen und Dießen

Im Reich des Bibers

Es sind noch Plätze frei:

Im Reich des Bibers – Lebensraum Auwald

Samstag 09.06.2018

NaturErleben: Auf dem naturkundlichen Spaziergang im Natura 2000-Gebiet entlang der Ammer erfahren Sie Interessantes über den Auwald und seine „Bewohner“ wie den Biber oder die Schwarzpappel, eine seltene heimische Baumart. Wir schauen nach Biberspuren und hören, welche Bedeutung Auwälder für den Menschen haben und wie sie von ihm genutzt werden. Eine Veranstaltung im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Natur erleben im 5-Seen-Land“ und der
„BayernTourNatur“ (www.tournatur.bayern.de).

09.06.2018 17.00-20.00 Uhr
Leitung: Gebietsbetreuung Ammersee
Gebühr: € 3,00
Treffpunkt: Parkplatz an der Ammerbrücke zwischen Fischen und Dießen

Im Reich des Bibers

Fundraising für Vereine und Stiftungen
In Zeiten knapper öffentlicher Kassen wird ernsthaftes privates Engagement immer wichtiger. Eine zentrale Rolle spielen hierbei Vereine und operative Stiftungen, die heute in so vielen Bereichen das öffentliche Leben mitgestalten. Für diese Organisationen wird es immer wesentlicher, ihr Profil gegenüber Mitbewerbern deutlicher herauszustellen, um wirksam Spenden für ihre jeweilige Tätigkeit einzuwerben. Welche konzeptionellen Überlegungen, Instrumente und Strategien sind notwendig für ein effektives Fundraising. Wie kann man Projekte mit möglichst geringem Aufwand finanzieren? Dieser Kurs richtet sich ebenso an Mitarbeiter von gemeinnützigen Organisationen wie an ehrenamtlich Engagierte und soll dabei helfen, individuelle Möglichkeiten für das Fundraising zu finden und das Einwerben von Spenden zu professionalisieren. Darüber hinaus soll auch der Erfahrungsaustausch nicht zu kurz kommen.

Kursnummer: F1406

Beginn: Donnerstag, 17.05.2018 19:30-21:30 Uhr (1 Termin)
Leitung: Jörg Sulimma
Gebühr: € 10,00 (ab 8 Teilnehmern)
Herrsching, vhs-Gebäude, Kienbachstraße 3

Es sind noch Plätze frei:

Im Reich des Bibers – Lebensraum Auwald

Samstag 09.06.2018

NaturErleben: Auf dem naturkundlichen Spaziergang im Natura 2000-Gebiet entlang der Ammer erfahren Sie Interessantes über den Auwald und seine „Bewohner“ wie den Biber oder die Schwarzpappel, eine seltene heimische Baumart. Wir schauen nach Biberspuren und hören, welche Bedeutung Auwälder für den Menschen haben und wie sie von ihm genutzt werden. Eine Veranstaltung im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Natur erleben im 5-Seen-Land“ und der
„BayernTourNatur“ (www.tournatur.bayern.de).

09.06.2018 17.00-20.00 Uhr
Leitung: Gebietsbetreuung Ammersee
Gebühr: € 3,00
Treffpunkt: Parkplatz an der Ammerbrücke zwischen Fischen und Dießen

Im Reich des Bibers