Startseite
Startseite

Es sind noch Plätze frei:

Im Reich des Bibers – Lebensraum Auwald

Samstag 09.06.2018

NaturErleben: Auf dem naturkundlichen Spaziergang im Natura 2000-Gebiet entlang der Ammer erfahren Sie Interessantes über den Auwald und seine „Bewohner“ wie den Biber oder die Schwarzpappel, eine seltene heimische Baumart. Wir schauen nach Biberspuren und hören, welche Bedeutung Auwälder für den Menschen haben und wie sie von ihm genutzt werden. Eine Veranstaltung im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Natur erleben im 5-Seen-Land“ und der
„BayernTourNatur“ (www.tournatur.bayern.de).

09.06.2018 17.00-20.00 Uhr
Leitung: Gebietsbetreuung Ammersee
Gebühr: € 3,00
Treffpunkt: Parkplatz an der Ammerbrücke zwischen Fischen und Dießen

Im Reich des Bibers

Es sind noch Plätze frei:

Im Reich des Bibers – Lebensraum Auwald

Samstag 09.06.2018

NaturErleben: Auf dem naturkundlichen Spaziergang im Natura 2000-Gebiet entlang der Ammer erfahren Sie Interessantes über den Auwald und seine „Bewohner“ wie den Biber oder die Schwarzpappel, eine seltene heimische Baumart. Wir schauen nach Biberspuren und hören, welche Bedeutung Auwälder für den Menschen haben und wie sie von ihm genutzt werden. Eine Veranstaltung im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Natur erleben im 5-Seen-Land“ und der
„BayernTourNatur“ (www.tournatur.bayern.de).

09.06.2018 17.00-20.00 Uhr
Leitung: Gebietsbetreuung Ammersee
Gebühr: € 3,00
Treffpunkt: Parkplatz an der Ammerbrücke zwischen Fischen und Dießen

Im Reich des Bibers

Elektroauto
Kommt das für mich in Frage?
Der Ausbau der Elektromobilität nimmt Fahrt auf, Informationen dazu sind jedoch nur schwer verfügbar. Wie funktioniert ein Elektroauto und was sind die Vor- und Nachteile gegenüber Autos mit Verbrennungsmotor? Kann ich meine Alltags- und Urlaubsfahrten heute schon mit einem Elektroauto erledigen? Wie steht es mit Anschaffungs- und Unterhaltskosten? Wie lange dauert das Laden und kann ich zuhause laden? Wie sieht es mit der Ladeinfrastruktur in Städten, im Umland und in Europa aus? Elektroauto oder Hybrid? Macht Elektromobilität mit Kohlestrom Sinn und wie steht es mit der Ökobilanz von Elektroautos? Welche Apps und Websites unterstützen mich? Der Vortrag richtet sich an Interessierte, Befürworter und Skeptiker der Elektromobilität und behandelt alle genannten Aspekte in allgemeinverständlicher Form.

Der Vortragende bietet zusätzlich individuelle Beratung zur Elektromobilität an. Die Termine und Zeiten werden am Ende des Vortrags bekannt gegeben. Die Beratungen finden am Energiewendezentrum der Energiegenossenschaft Fünfseenland in der Seestraße 35 in Herrsching statt.

Kursnummer: F1320

Beginn: Montag, 30.04.2018 19:00-20:30 Uhr (1 Termin)
Leitung: Dr.-Ing. Alexander Eichberger

Herrsching, vhs-Gebäude, Kienbachstraße 3

Es sind noch Plätze frei:

Im Reich des Bibers – Lebensraum Auwald

Samstag 09.06.2018

NaturErleben: Auf dem naturkundlichen Spaziergang im Natura 2000-Gebiet entlang der Ammer erfahren Sie Interessantes über den Auwald und seine „Bewohner“ wie den Biber oder die Schwarzpappel, eine seltene heimische Baumart. Wir schauen nach Biberspuren und hören, welche Bedeutung Auwälder für den Menschen haben und wie sie von ihm genutzt werden. Eine Veranstaltung im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Natur erleben im 5-Seen-Land“ und der
„BayernTourNatur“ (www.tournatur.bayern.de).

09.06.2018 17.00-20.00 Uhr
Leitung: Gebietsbetreuung Ammersee
Gebühr: € 3,00
Treffpunkt: Parkplatz an der Ammerbrücke zwischen Fischen und Dießen

Im Reich des Bibers