Startseite
Startseite

Goldschmieden „für alle“

Dienstag 23.10.2018 / 3x

An drei Abenden können Sie die Vielseitigkeit der Schmuckgestaltung kennen lernen. Ob Sie das Formen in Wachs wählen und dann das Versäubern des Gusses lernen oder ob Sie Ihre Idee sofort in Metall umsetzen, hängt von Ihrem Entwurf ab. Sie werden in die Technik des Sägens, Feilens, Biegens und Lötens eingeführt und können sich dann an einem oder mehreren individuell gefertigten Stücken erfreuen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
An 3 Dienstagen:
23.10.2018 18.00-21.00 Uhr
06.11.2018 18.00-21.00 Uhr
13.11.2018 18.00-21.00 Uhr

Leitung: Henriette Barthels, Goldschmiedemeisterin
Gebühr: € 56,00 * zuzüglich Verbrauchskosten sowie Material- und ggf. Gusskosten

Goldschmieden

Goldschmieden „für alle“

Dienstag 23.10.2018 / 3x

An drei Abenden können Sie die Vielseitigkeit der Schmuckgestaltung kennen lernen. Ob Sie das Formen in Wachs wählen und dann das Versäubern des Gusses lernen oder ob Sie Ihre Idee sofort in Metall umsetzen, hängt von Ihrem Entwurf ab. Sie werden in die Technik des Sägens, Feilens, Biegens und Lötens eingeführt und können sich dann an einem oder mehreren individuell gefertigten Stücken erfreuen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
An 3 Dienstagen:
23.10.2018 18.00-21.00 Uhr
06.11.2018 18.00-21.00 Uhr
13.11.2018 18.00-21.00 Uhr

Leitung: Henriette Barthels, Goldschmiedemeisterin
Gebühr: € 56,00 * zuzüglich Verbrauchskosten sowie Material- und ggf. Gusskosten

Goldschmieden

Unsere Kursleiter

Hier können Sie sich die Kurse pro Kursleiter anzeigen lassen. Bitte wählen Sie dazu in der Drop-Down Box den gewünschten Kursleiter aus.

Andrea Veith

Ich habe mein Baccalaureat (französisches Abitur) am "Lycée français de Vienne" , also in Wien, absolviert , und hier wurzelt meine Liebe zu Frankreich, seiner Sprache und seiner Kultur. Durch Reisen nach Frankreich, Studienaufenthalte und Aupairzeiten vertiefte ich diese Leidenschaft und auch meine Kenntnisse.

Durch mein Studium zur Grundschullehrerin und mein später erworbenes Montessoridiplom versuche ich spielerische Elemente in meine Französischkurse zu bringen: Die Freude am Erlernen der französischen Sprache, am Erleben der französischen Kultur und am sprachlichen Austausch in seinen vielfältigen Variationen sollen im Vordergrund stehen.

Eine meiner sonstigen Leidenschaften ist das Kochen: Wir, Französischdozentinnen der VHS, versuchen einige Geheimnisse der französischen Küche zu lüften...In unseren Kochkursen bereiten wir nicht nur typisch französische Gerichte zu, sondern verkosten sie auch in einer fröhlichen Runde bei anregenden Gesprächen, wobei wir einiges über die Geschichte der französischen Küche erfahren.

Nachdem meine fünf Kinder mich nicht mehr voll in Anspruch nehmen, habe ich 2012 eine Ausbildung zur Ernährungsberaterin für Kinder absolviert und biete nun auch Kochkurse für Kinder an: Mit Spiel, Spaß und Experimentieren führe ich Kinder in die wunderbare Welt unserer Lebensmittel ein und zeige ihnen , wie man vollwertige, genussreiche Gerichte, die Kindern schmecken, zubereitet.

Grundstufe (A2)
Kursnummer G3234
Dienstag, 25.09.2018 10:45-12:15 Uhr (15 Termine)
Gebühr: € 95,00 (ab 8 Teilnehmern)
Grundstufe (A2)
Kursnummer G3235
Dienstag, 25.09.2018 18:00-19:30 Uhr (15 Termine)
Gebühr: € 95,00 (ab 8 Teilnehmern)
Mittelstufe (B1)
Kursnummer G3240
Dienstag, 25.09.2018 09:15-10:45 Uhr (15 Termine)
Gebühr: € 95,00 (ab 8 Teilnehmern)
Mittelstufe (B1)
Kursnummer G3241
Mittwoch, 26.09.2018 10:15-11:45 Uhr (15 Termine)
Gebühr: € 95,00 (ab 8 Teilnehmern)
Seite:    1  

Goldschmieden „für alle“

Dienstag 23.10.2018 / 3x

An drei Abenden können Sie die Vielseitigkeit der Schmuckgestaltung kennen lernen. Ob Sie das Formen in Wachs wählen und dann das Versäubern des Gusses lernen oder ob Sie Ihre Idee sofort in Metall umsetzen, hängt von Ihrem Entwurf ab. Sie werden in die Technik des Sägens, Feilens, Biegens und Lötens eingeführt und können sich dann an einem oder mehreren individuell gefertigten Stücken erfreuen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
An 3 Dienstagen:
23.10.2018 18.00-21.00 Uhr
06.11.2018 18.00-21.00 Uhr
13.11.2018 18.00-21.00 Uhr

Leitung: Henriette Barthels, Goldschmiedemeisterin
Gebühr: € 56,00 * zuzüglich Verbrauchskosten sowie Material- und ggf. Gusskosten

Goldschmieden