Startseite
Startseite

Goldschmieden „für alle“

Dienstag 23.10.2018 / 3x

An drei Abenden können Sie die Vielseitigkeit der Schmuckgestaltung kennen lernen. Ob Sie das Formen in Wachs wählen und dann das Versäubern des Gusses lernen oder ob Sie Ihre Idee sofort in Metall umsetzen, hängt von Ihrem Entwurf ab. Sie werden in die Technik des Sägens, Feilens, Biegens und Lötens eingeführt und können sich dann an einem oder mehreren individuell gefertigten Stücken erfreuen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
An 3 Dienstagen:
23.10.2018 18.00-21.00 Uhr
06.11.2018 18.00-21.00 Uhr
13.11.2018 18.00-21.00 Uhr

Leitung: Henriette Barthels, Goldschmiedemeisterin
Gebühr: € 56,00 * zuzüglich Verbrauchskosten sowie Material- und ggf. Gusskosten

Goldschmieden

Goldschmieden „für alle“

Dienstag 23.10.2018 / 3x

An drei Abenden können Sie die Vielseitigkeit der Schmuckgestaltung kennen lernen. Ob Sie das Formen in Wachs wählen und dann das Versäubern des Gusses lernen oder ob Sie Ihre Idee sofort in Metall umsetzen, hängt von Ihrem Entwurf ab. Sie werden in die Technik des Sägens, Feilens, Biegens und Lötens eingeführt und können sich dann an einem oder mehreren individuell gefertigten Stücken erfreuen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
An 3 Dienstagen:
23.10.2018 18.00-21.00 Uhr
06.11.2018 18.00-21.00 Uhr
13.11.2018 18.00-21.00 Uhr

Leitung: Henriette Barthels, Goldschmiedemeisterin
Gebühr: € 56,00 * zuzüglich Verbrauchskosten sowie Material- und ggf. Gusskosten

Goldschmieden

Unsere Kursleiter

Hier können Sie sich die Kurse pro Kursleiter anzeigen lassen. Bitte wählen Sie dazu in der Drop-Down Box den gewünschten Kursleiter aus.

Jörg Sulimma

Mein Name ist Jörg Sulimma, ich bin Jurist, Bankkaufmann und Certified Estate Planner. Als Rechtsanwalt habe ich lange Jahre vor allem im Bereich der Erbschaften und Nachfolgeplanungen sowie der Betreuung von gemeinnützigen Stiftungen und Vereinen beraten, 10 Jahre auch als Syndikus der Deutschen Bank AG im In- und Ausland. Angeregt durch die kleinen und größeren schulischen Probleme meiner Töchter und ihrer Freundinnen sowie durch jahrelanges, sehr intensives Engagement an der Grundschule am Hardt in Weilheim, arbeite ich seit 2011 vor allem als Nachhilfelehrer in verschiedenen Fächern, um jungen den Leuten auf weiterführenden Schulen ein wenig durch den Dschungel unseres heutigen Schulsystems zu helfen. Ich bin verheiratet, meine Töchter sind 16 und 15 Jahre alt und besuchen die Realschule und das Gymnasium in Weilheim.

– wie gestalte ich meine persönliche Nachfolgeregelung?
Kursnummer G1401
Donnerstag, 08.11.2018 19:30-21:30 Uhr (1 Termin)
Gebühr: € 10,00 (ab 8 Teilnehmern)
– Kernstück der persönlichen Vorsorge
Kursnummer G1402
Donnerstag, 15.11.2018 19:30-21:30 Uhr (1 Termin)
Gebühr: € 10,00 (ab 8 Teilnehmern)
Kursnummer G1403
Donnerstag, 22.11.2018 19:30-21:30 Uhr (1 Termin)
Gebühr: € 10,00 (ab 8 Teilnehmern)
Seite:    1  

Goldschmieden „für alle“

Dienstag 23.10.2018 / 3x

An drei Abenden können Sie die Vielseitigkeit der Schmuckgestaltung kennen lernen. Ob Sie das Formen in Wachs wählen und dann das Versäubern des Gusses lernen oder ob Sie Ihre Idee sofort in Metall umsetzen, hängt von Ihrem Entwurf ab. Sie werden in die Technik des Sägens, Feilens, Biegens und Lötens eingeführt und können sich dann an einem oder mehreren individuell gefertigten Stücken erfreuen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
An 3 Dienstagen:
23.10.2018 18.00-21.00 Uhr
06.11.2018 18.00-21.00 Uhr
13.11.2018 18.00-21.00 Uhr

Leitung: Henriette Barthels, Goldschmiedemeisterin
Gebühr: € 56,00 * zuzüglich Verbrauchskosten sowie Material- und ggf. Gusskosten

Goldschmieden