Startseite
Startseite

Vortrag: Metropolregion Kalkutta

Dienstag 24.04.18

Kalkutta hat einen schlechten Ruf. Von den knapp 15 Mio. Einwohnern und Einwohnerinnen wird sie dennoch auch liebevoll „Stadt der Freude“ genannt. Elke Chakraborty, Psychotherapeutin, jahrzehntelang Mitglied der Indienhilfe und mit einer bengalischen Familie „verheiratet“, nimmt Sie mit auf eine Reise in eine Stadt, die facettenreicher nicht sein könnte. Geschichte, Kultur, Religion, Familienleben, die Situation der Frauen und Mädchen sind einige der von ihr angesprochenen Themen.
Dienstag 24.04.2018 19.30 Uhr
Leitung: Elke Chakraborty
Gebühr: € 8,00 / Abendkasse
Herrsching, Welthaus „Alte Schule“, Luitpoldstraße 20, 1. Stock
Kalkutta

Vortrag: Metropolregion Kalkutta

Dienstag 24.04.18

Kalkutta hat einen schlechten Ruf. Von den knapp 15 Mio. Einwohnern und Einwohnerinnen wird sie dennoch auch liebevoll „Stadt der Freude“ genannt. Elke Chakraborty, Psychotherapeutin, jahrzehntelang Mitglied der Indienhilfe und mit einer bengalischen Familie „verheiratet“, nimmt Sie mit auf eine Reise in eine Stadt, die facettenreicher nicht sein könnte. Geschichte, Kultur, Religion, Familienleben, die Situation der Frauen und Mädchen sind einige der von ihr angesprochenen Themen.
Dienstag 24.04.2018 19.30 Uhr
Leitung: Elke Chakraborty
Gebühr: € 8,00 / Abendkasse
Herrsching, Welthaus „Alte Schule“, Luitpoldstraße 20, 1. Stock
Kalkutta

Unsere Kursleiter

Hier können Sie sich die Kurse pro Kursleiter anzeigen lassen. Bitte wählen Sie dazu in der Drop-Down Box den gewünschten Kursleiter aus.

Müller Stefan

stefanmueller@gmx.org

Mein Name ist Stefan Müller und ich wurde 1974 in Mittelhessen geboren. Nach dem Besuch des Gymnasiums habe ich an der Justus-Liebig-Universität in Gießen und an der Philipps-Universität in Marburg die Fächer Kunstgeschichte, Klassische Archäologie und Neuere deutsche Literaturgeschichte studiert und im Jahr 2003 mit dem Titel des Magister Artium (M.A.) der Kunstgeschichte das Studium erfolgreich abgeschlossen. Nach meinem Umzug nach Gauting und meiner Hochzeit habe ich mich 2010 als freiberuflicher Kunsthistoriker selbständig gemacht. Seit dem bin ich vor allem als Dozent in der Kinder-, Jugend- Erwachsenenbildung an verschiedenen Volkshochschulen, als wissenschaftlicher Autor und im Bereich Lektorat/Korrektorat tätig.

Weitere Informationen zu meiner Person und meiner Arbeit finden Sie auf meiner Internetseite www.mueller-kunstgeschichte.de

Dieser Kursleiter bietet momentan keine Kurse an.

Vortrag: Metropolregion Kalkutta

Dienstag 24.04.18

Kalkutta hat einen schlechten Ruf. Von den knapp 15 Mio. Einwohnern und Einwohnerinnen wird sie dennoch auch liebevoll „Stadt der Freude“ genannt. Elke Chakraborty, Psychotherapeutin, jahrzehntelang Mitglied der Indienhilfe und mit einer bengalischen Familie „verheiratet“, nimmt Sie mit auf eine Reise in eine Stadt, die facettenreicher nicht sein könnte. Geschichte, Kultur, Religion, Familienleben, die Situation der Frauen und Mädchen sind einige der von ihr angesprochenen Themen.
Dienstag 24.04.2018 19.30 Uhr
Leitung: Elke Chakraborty
Gebühr: € 8,00 / Abendkasse
Herrsching, Welthaus „Alte Schule“, Luitpoldstraße 20, 1. Stock
Kalkutta