Startseite
Startseite

Vortrag: Metropolregion Kalkutta

Dienstag 24.04.18

Kalkutta hat einen schlechten Ruf. Von den knapp 15 Mio. Einwohnern und Einwohnerinnen wird sie dennoch auch liebevoll „Stadt der Freude“ genannt. Elke Chakraborty, Psychotherapeutin, jahrzehntelang Mitglied der Indienhilfe und mit einer bengalischen Familie „verheiratet“, nimmt Sie mit auf eine Reise in eine Stadt, die facettenreicher nicht sein könnte. Geschichte, Kultur, Religion, Familienleben, die Situation der Frauen und Mädchen sind einige der von ihr angesprochenen Themen.
Dienstag 24.04.2018 19.30 Uhr
Leitung: Elke Chakraborty
Gebühr: € 8,00 / Abendkasse
Herrsching, Welthaus „Alte Schule“, Luitpoldstraße 20, 1. Stock
Kalkutta

Vortrag: Metropolregion Kalkutta

Dienstag 24.04.18

Kalkutta hat einen schlechten Ruf. Von den knapp 15 Mio. Einwohnern und Einwohnerinnen wird sie dennoch auch liebevoll „Stadt der Freude“ genannt. Elke Chakraborty, Psychotherapeutin, jahrzehntelang Mitglied der Indienhilfe und mit einer bengalischen Familie „verheiratet“, nimmt Sie mit auf eine Reise in eine Stadt, die facettenreicher nicht sein könnte. Geschichte, Kultur, Religion, Familienleben, die Situation der Frauen und Mädchen sind einige der von ihr angesprochenen Themen.
Dienstag 24.04.2018 19.30 Uhr
Leitung: Elke Chakraborty
Gebühr: € 8,00 / Abendkasse
Herrsching, Welthaus „Alte Schule“, Luitpoldstraße 20, 1. Stock
Kalkutta

Unsere Kursleiter

Hier können Sie sich die Kurse pro Kursleiter anzeigen lassen. Bitte wählen Sie dazu in der Drop-Down Box den gewünschten Kursleiter aus.

Grundstufe (A1.2)
Kursnummer F3032
Dienstag, 27.02.2018 19:30-21:00 Uhr (24 Termine)
Gebühr: € 152,00 (ab 8 Teilnehmern)
Grundstufe (A2.1)
Kursnummer F3034
Dienstag, 27.02.2018 18:00-19:30 Uhr (24 Termine)
Gebühr: € 152,00 (ab 8 Teilnehmern)
Seite:    1  

Vortrag: Metropolregion Kalkutta

Dienstag 24.04.18

Kalkutta hat einen schlechten Ruf. Von den knapp 15 Mio. Einwohnern und Einwohnerinnen wird sie dennoch auch liebevoll „Stadt der Freude“ genannt. Elke Chakraborty, Psychotherapeutin, jahrzehntelang Mitglied der Indienhilfe und mit einer bengalischen Familie „verheiratet“, nimmt Sie mit auf eine Reise in eine Stadt, die facettenreicher nicht sein könnte. Geschichte, Kultur, Religion, Familienleben, die Situation der Frauen und Mädchen sind einige der von ihr angesprochenen Themen.
Dienstag 24.04.2018 19.30 Uhr
Leitung: Elke Chakraborty
Gebühr: € 8,00 / Abendkasse
Herrsching, Welthaus „Alte Schule“, Luitpoldstraße 20, 1. Stock
Kalkutta