Vortrag: Metropolregion Kalkutta
Kalkutta hat einen schlechten Ruf. Von den knapp 15 Mio. Einwohnern und Einwohnerinnen wird sie dennoch auch liebevoll „Stadt der Freude“ genannt. Elke Chakraborty, Psychotherapeutin, jahrzehntelang Mitglied der Indienhilfe und mit einer bengalischen Familie „verheiratet“, nimmt Sie mit auf eine Reise in eine Stadt, die facettenreicher nicht sein könnte. Geschichte - Kultur - Religion - Familienleben und Situation der Frauen und Mädchen sind einige der von ihr gezeigten Aspekte. Dabei kann sie aus einem reichen Erfahrungsschatz schöpfen. *** Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kursnummer: F5001

Beginn: Dienstag, 24.04.2018 19:30-21:00 Uhr (1 Termin)
Leitung: Elke Chakraborty
Gebühr: € 8,00 * ermäßigt € 3,00 / Abendkasse
Herrsching, Welthaus "Alte Schule", Luitpoldstraße 20, 1. Stock