Vier Quellen abendländischen Geistes:
Griechen, Römer, Ägypter, Araber
Abendländischer Geist ist heute vor allem in Wissenschaft und Technik fruchtbar. Aber Kunst und Philosophie sind ebenfalls lebendig und die Zukunft erkundend. Deren Quellen sind vielfältiger, als man zunächst meint: nicht nur Rom und Athen, sondern auch Ägypten und, heute hinter dem Politischen versteckt, die reiche arabische Überlieferung.

Kursnummer: E5033

Beginn: Montag, 15.01.2018 16:30-18:30 Uhr (4 Termine)
Leitung: Dr. Matthias Gaertner
Gebühr: € 53,50 (ab 6 Teilnehmern)
Herrsching, vhs-Gebäude, Kienbachstraße 3
Kurstage:
Montag, 15.01.2018 16:30-18:30 Uhr
Montag, 22.01.2018 16:30-18:30 Uhr
Montag, 29.01.2018 16:30-18:30 Uhr
Montag, 05.02.2018 16:30-18:30 Uhr