Erfahrungsaustausch für Selfpublisher & Indie-Autoren
Sie haben bereits Bücher veröffentlicht oder denken darüber nach, demnächst als Indie-Autor durchzustarten? Sie haben vielleicht schon einen Kurs zu dem Thema besucht und noch ein paar brennende Fragen, die Sie unbedingt loswerden wollen? Das Arbeitsfeld eines unabhängigen Autors, der sein Buch selbst veröffentlicht und vermarktet, ist sehr vielfältig. Jeder Self-Publisher muss gute Inhalte zu zündenden Ideen schreiben, den eigenen Schweinehund von der Couch scheuchen, mit seinen Selbstzweifeln kämpfen und ein effektives Zeitmanagement betreiben, um die Balance im Write-Work-Life hinzubekommen. Darüber hinaus muss er sich ums Korrigieren und Lektorieren kümmern und auch noch alle anderen Arbeiten rund um Coverdesign, Buchsatz bzw. Layout, Marketing und Pflege von Homepage und den Social-Media-Plattformen selbst erledigen. Nur Superman oder -frau kann diese Aufgaben als Autodidakt zu 100% erledigen. Deshalb ist ein Erfahrungsaustausch unter Gleichgesinnten in den meisten Fällen hilfreich. Diese Treffen bieten auch eine Gelegenheit zum Netzwerken. Zu jeder Veranstaltung ist ein anderer Impulsvortrag rund um das Tätigkeitsfeld eines Selfpublishers geplant: z.B. Marketing, Zeitmanagement, Covergestaltung, Buchblock-Layout, Amazon-Bestseller-Ranking, Finden einer Nische, Recherche, Titelfindung etc. Die Themen werden individuell auf die Bedürfnisse der Teilnehmer abgestimmt. Wir werden versuchen alle Fragen zu klären. In den drei Treffen geht es darum, dass sich Self-Publisher untereinander austauschen können, die bereits einen Kurs belegt haben. Dies ist allerdings keine Voraussetzung.

Kursnummer: E5305

Beginn: Donnerstag, 18.01.2018 19:00-20:30 Uhr (3 Termine)
Leitung: Kirsten B. Kruck
Gebühr: € 27,00 (ab 6 Teilnehmern)
Herrsching, vhs-Gebäude, Kienbachstraße 3
Kurstage:
Donnerstag, 18.01.2018 19:00-20:30 Uhr
Donnerstag, 08.02.2018 19:00-20:30 Uhr
Donnerstag, 08.03.2018 19:00-20:30 Uhr