Multivisions-Show: Guadeloupe und Dominica
– zwei karibischeTrauminseln
Nur durch ein paar Seemeilen Ozean voneinander getrennt sind diese beiden kleinen Antillen-Paradiese doch erstaunlich verschieden. Auf dem zu Frankreich gehörenden Inselarchipel Guadeloupe warten in dem ausgedehnten, rund um den schwefeldampfigen Vulkan „La Soufrière“ gelegenen Naturschutzgebiet einzigartige Urwaldlandschaften mit rauschenden Wasserfällen auf den Besucher. An den Küsten laden die herrlichsten, palmengesäumten Sandstrände zum Verweilen ein. Bunte Märkte in St. Francois und St. Anne sowie in der Hauptstadt Pointe à Pitre sorgen für karibisches Flair. Dazwischen liegen weite Zuckerrohrfelder mit den dazugehörigen Rumdestillerien. Auf der englischsprachigen Insel Dominica erheben sich – direkt aus dem Meer – steile, bis zum höchsten Gipfel hinauf dicht bewaldete Berge. Dazwischen liegen geheimnisvolle, dunkelgrüne Seen und 365 Wasserfälle. Durch die großartige Vegetation zieht sich der Waitukubuli National Trail, der mit 184 km längste Wanderpfad der Karibik. Besuchen Sie mit dem Fotojournalisten Harald Mielke die Hütte der Meergöttin Kalypso aus dem Film „Fluch der Karibik“ – der 2. Teil wurde fast ausschließlich auf Dominica gedreht – fahren Sie mit einem Katamaran hinaus vor die Küste und begegnen Sie verspielten Pottwalen. Gemeinsam sind den beiden kleinen Antilleninseln die bunte und artenreiche Unterwasserwelt des karibischen Meeres sowie die strahlende Lebensfreude und die wohltuende Gastfreundschaft, die den Besucherinnen und Besuchern überall entgegen gebracht wird. Es erwartet Sie ein unterhaltsamer Abend mit spannenden Erzählungen und ausgesuchten wunderschönen Bildern. Um Anmeldung wird gebeten.

Kursnummer: E5042

Beginn: Mittwoch, 31.01.2018 19:30-21:30 Uhr (1 Termin)
Leitung: Harald Mielke
Gebühr: € 8,00
Starnberg, vhs, Bahnhofplatz 14, 1. Stock, Raum 12