Volkstanzkurs – Bayrisch tanzen
Der bayerische Tanzboden lebt von einfachen Rund- und Figurentänzen, die sofort zum Ausprobieren und Mitmachen einladen. In den Kursabenden vermitteln Mitglieder des Heimat- und Trachtenvereins Dießen die wichtigsten Grundtanzschritte wie Dreher, Polka, Landler, Walzer in ihren verschiedenen Tanzformen. Es sind keine Tanzvorkenntnisse notwendig, damit eignet sich das Kursangebot auch besonders für Einsteiger. Paarweise Anmeldung erleichtert die Organisation, aber auch Einzelteilnehmer sind herzlich willkommen. Am Samstag, den 11. Nov. 2017, findet um 20.00 Uhr ein abschließender Tanzabend mit Live-Musik für die Teilnehmer im Traidtcasten im Klosterhof Dießen statt.

Kursnummer: E4311

Beginn: Mittwoch, 04.10.2017 20:00-22:00 Uhr (5 Termine)
Leitung: Magnus Kaindl
Gebühr: € 45,00 * inklusive Eintritt am 11.11.17
Dießen, Vereinsheim „Trommlerhütte“, Am Vogelherd 1