Wirbelsäulengymnastik
Vorsorgen ist besser als Heilen – das gilt vor allem für den Rücken. Jeder ist täglich auf seinen Rücken angewiesen, bei beinahe jeder Bewegung ist er involviert. In der Wirbelsäulengymnastik wird die gesamte Haltemuskulatur gekräftigt und so die Wirbelsäule entlastet. Sie werden in einer entspannten Atmosphäre gezielte Kräftigungsübungen kennen- und deren Wirkung schätzen lernen. Egal, ob mit oder ohne Vorerkrankung des Rückens, jeder ist herzlich willkommen. Rückengymnastik ist die beste Vorsorge gegen Rückenschmerzen. Probieren Sie es aus!

Bitte mitbringen: Sportkleidung, Hallenturnschuhe, Matte, großes Handtuch

Kursnummer: F4203

Beginn: Dienstag, 27.02.2018 18:00-19:00 Uhr (12 Termine)
Leitung: Carla Richter-Weiß
Gebühr: € 58,00 (ab 8 Teilnehmern)
Herrsching, Realschule, Jahnstraße, Turnhalle 2