Holzbildhauer-Klasse:
Freie und figürliche Skulpturen für Einsteiger und Fortgeschrittene
Sie werden dazu angeleitet, intuitive Entwürfe in Form von Skizzen oder Tonmodellen herzustellen. Aus diesen eigenen, freien Formen werden Sie mit dem lebendigen Werkstoff Holz, mittels Klöpfel und Meißel, Ihre Skulptur entwickeln – z. B. eine harmonische, schwungvolle Schale, einer Welle nachempfunden, oder eine verspielte, weiche Blattform. Freie organische oder auch abstrakte Werke mit Ecken, Kanten und Rundungen können Sie in Ihre eigene Formensprache umsetzen und ausdrücken. Auch figürliche Themen wie Köpfe und Aktfiguren sind möglich. Wer das erste Mal Bildhauerwerkzeug in den Händen hält, wird fachkundig in dessen Gebrauch und Technik eingeführt. Das Material Holz wird genauso besprochen wie technische Gestaltungsfragen. Sie werden im Feinbehauen des Holzes, der Ausarbeitung der Skulptur mit Raspeln und Schleifpapier sowie der Endbehandlung des Holzes mit Wachs oder Öl bis hin zur Präsentation der Skulptur unterstützt und begleitet. Holz und Ton zum Modellieren werden im Kurs gegen Materialkostenerstattung zur Verfügung gestellt. Geeignetes eigenes Holz kann nach Rücksprache verwendet werden. Der erste Kursabend dient der Materialbesprechung, dem Entwurf und der Vorbereitung.

Kursnummer: E5115

Beginn: Donnerstag, 26.10.2017 18:00-21:30 Uhr (6 Termine)
Leitung: Amira Hanna
Gebühr: € 110,00 * inklusive € 15,00 Materialkosten
Utting, Schulweg 2, Grundschule, Werkraum B01, Untergeschoß