Startseite
Startseite

Online Kurse am eigenen PC zu Hause

Hatha Yoga (Patanjali + Iyengar)
Leitung: Nesara Pradeep Kumar
Gebühr: 90,00
The classes by the native Indian teacher are conducted in English - es darf auch deutsch gesprochen werden.

für Einsteiger und Fortgeschrittene
K4127W Montag 25.05.2020
19.00-20.00 Uhr / 9 x

für Fortgeschrittene
K4130W Mittwoch 27.05.2020
19.00-20.00 Uhr / 9 x


Online-Kurs Vorbereitung auf die Abschlussprüfung an der Realschule: Mathematik II/III für den nicht-mathematischen Zweig

Montag 08.06.2020
09.00-11.30 Uhr
Dienstag 09.06.2020
09.30-11.30 Uhr
Mittwoch 10.06.2020
09.30-11.30 Uhr
Leitung: Dipl. Mathematikerin Bettina Hipfner
Gebühr: € 58,00 für 4 Teilnehmer
Online zu Hause

Online Kurse am eigenen PC zu Hause

Hatha Yoga (Patanjali + Iyengar)
Leitung: Nesara Pradeep Kumar
Gebühr: 90,00
The classes by the native Indian teacher are conducted in English - es darf auch deutsch gesprochen werden.

für Einsteiger und Fortgeschrittene
K4127W Montag 25.05.2020
19.00-20.00 Uhr / 9 x

für Fortgeschrittene
K4130W Mittwoch 27.05.2020
19.00-20.00 Uhr / 9 x


Online-Kurs Vorbereitung auf die Abschlussprüfung an der Realschule: Mathematik II/III für den nicht-mathematischen Zweig

Montag 08.06.2020
09.00-11.30 Uhr
Dienstag 09.06.2020
09.30-11.30 Uhr
Mittwoch 10.06.2020
09.30-11.30 Uhr
Leitung: Dipl. Mathematikerin Bettina Hipfner
Gebühr: € 58,00 für 4 Teilnehmer
Online zu Hause

Liebe vhs-Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

die Geschäftsstelle der vhs Herrsching in der Kienbachstraße 3 in Herrsching bleibt bis auf weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Telefonisch sind wir vormittags von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr sowie dienstagnachmittags von 15.00 bis 18.00 Uhr erreichbar. Ihre Anfragen per E-Mail beantworten wir gerne zeitnah.

Die vhs blickt nach vorne:

Sobald es uns unter Berücksichtigung aller Schutzmaßnahmen und Hygieneregeln wieder möglich sein wird, Kurse im Freien oder auch einen eingeschränkten Präsenzkursbetrieb durchzuführen, informieren wir per E-Mail. Diese Kurse werden auf unserer Internetseite unter den jeweiligen Rubriken veröffentlicht.

Ständig neue Angebote finden Sie jetzt schon unter ,Kurse online´ (links unten), Webinare.

Bitte beachten Sie unser erweitertes Angebot unter ,Kurse online´ im Gesundheits- und Sprachenbereichbereich!

vhs.daheim:

Bayerische Volkshochschulen bieten kostenlose Veranstaltungen für Teilnehmerinnen und Teilnehmer an, die derzeit nicht in Ihre Kurse kommen können. Wir informieren Sie fortlaufend auf dieser Seite über das Programm.
Bitte beachten Sie den neuen Link: www.youtube.vhs-daheim.de

Lesungen aus verbrannten Büchern
Montag, 25. Mai 19.00 Uhr
Der Bayerische Volkshochschulverband und der Bayerische Bibliotheksverband wollen in Zeiten des wachsenden Antisemitismus mit Lesungen aus Büchern, die am 10. Mai 1933 von den Nationalsozialisten verbrannt wurden, ein Zeichen setzen. Stadtbibliothek und Volkshochschule Straubing beteiligen sich an dieser Veranstaltungsreihe mit einer Lesung, die am Montag, 25. Mai, 19.00 Uhr, als Livestream im Internet verfolgt werden kann. Neben dem Straubinger Oberbürgermeister Markus Pannermayr nehmen folgende Personen teil: Dr. Gerhard Hopp, MdL, Vorsitzender des Bayerischen Bibliotheksverbandes, Hasso von Winning, Pfarrer der Evangelische Christuskirche und Andrea Potzler, Dozentin bei der vhs
Straubing. Sie lesen unter anderem aus Stefan Zweigs „Schachnovelle“ und aus Hans Falladas „Kleiner Mann was nun?“.
Veranstalter: Volkshochschule Straubing gGmbH
Und mit diesem Link kommen Sie hin: www.youtube.vhs-daheim.de

Fairer Handel – eine Frage der Gerechtigkeit
Dienstag, 26. Mai 19.00 Uhr
Kann jeder einen Beitrag zu mehr weltweiter Gerechtigkeit leisten und gleichzeitig das Klima
schonen? Folgende Themen werden bearbeitet: Warum Fairtrade? Unsere Rolle in der Welt, zentrale Anliegen von Fairtrade: mehr als nur verbesserte Arbeitsbedingungen, kleine Siegelkunde: Einführung in den Siegel-Dschungel, Verbrauchertipps für kritischen Konsum, Raum für Diskussion, Fragen und Zweifel.
Wir leben in einer gemeinsamen Welt, in der Arm und Reich sehr ungleich verteilt sind. Als Menschen, die zu den »Reichen« dieser Welt gehören, ist es vielen von uns ein Anliegen, auch den »armen« Menschen zu helfen, dass sie die Möglichkeit haben, ihren Lebensunterhalt mit
ihrer eigenen Arbeit zu verdienen, ohne unter unmenschlichen Bedingungen zu schuften oder ihre Kinder zu harter körperlicher Arbeit zu zwingen. So dass sie nicht gezwungen sind, ihre Umwelt zu zerstören, nur um selbst überleben zu können. So dass sie ihr Leben leben können, wie sie es selbst wünschen: Menschenwürdig, in Freiheit und mit der Möglichkeit, das eigene Schicksal selbst zu bestimmen.
Heike Freifrau von Eyb ist Koordinatorin für kommunale Entwicklungspolitik der Stadt Amberg.
Veranstalter: Volkshochschule Amberg
Und mit diesem Link kommen Sie hin: www.youtube.vhs-daheim.de

Streitkulturen – Medienethische Perspektiven auf gesellschaftliche Diskurse –
Hate-Speech: Populismus, Polemik und Tabubruch in Beschimpfungen und öffentlichen Debatten

Donnerstag, 28. Mai 19.00 Uhr
In diesem Webinar diskutieren wir anhand verschiedener Beispiel über Formen von Konflikten in öffentlichen Mediendiskursen. Es soll herausgearbeitet werden, welche normativen Geltungsansprüche an Debatten gerichtet werden, welche Empörungsstrategien sich aufzeigen lassen werden und welche Maßnahmen dazu beitragen können, Auseinandersetzungen konstruktiv auszutragen. Diskutieren Sie im Chat mit!
Prof. Dr. Christian Schicha hat die Professur für Medienethik an der Universität Erlangen-Nürnberg inne. Seine Forschungsschwerpunkt sind u.a. Medienethik und politische Kommunikation.
Veranstalter: Bildungszentrum Nürnberg
Und mit diesem Link kommen Sie hin: www.youtube.vhs-daheim.de

Speerschleuder, Knochenflöte und Mondkalender - Erfindergeist und Kunstfertigkeit im Paläolithikum
Freitag, 29. Mai 19.00 Uhr
Unsere Vorfahren im Paläolithikum waren schon raffinierte Erfinder, ausgezeichnete Techniker und hervorragende Künstler. Vor 800.000 Jahren wagten sich Menschen des Typs Homo erectus mit Flößen auf das offene Meer. 350.000 Jahre zurück konstruierten sie größere Hütten und mindestens vor 250000 Jahren übten sie sich im Schleifen von Holzplanken. Der Homo sapiens neanderthalensis baute komplizierte Knochen-Iglus und konstruierte Mauereinbauten in Höhlen. Die Neandertaler fertigten und spielten zudem Musikinstrumente (Pfeifen, Trommeln und Schwirrhölzer). Sie verwendeten Klebstoffe aus Birkenpech, kannten spezielle Schleiftechniken und nutzte ein reichhaltiges Instrumentarium an Werkzeugen wie auch Jagdwaffen. Vor rund 35000 Jahren, im Aurignacien, beginnen in der Zeit des Cro-Magnon-Menschen die Anfänge der Wissenschaften (Proto-Mathematik, Proto-Astronomie, Proto-Chemie, Proto-Mineralogie u.a.), besonders ausgefeilter Technologien (Speerschleuder, Seilgebrauch, Zelt- und Hüttenkonstruktionen, Gerüstbau, Medizintechnik [Trepanation] u.a.m.) und Künste (Musik, Malerei, Gravierung) liegen in jener Zeit. Was man so alles konnte in der „Altsteinzeit“, erfahren Sie in diesem Online-Vortrag.
Veranstalter: Volkshochschule Gilching e.V.
Und mit diesem Link kommen Sie hin: www.youtube.vhs-daheim.de

Online Kurse am eigenen PC zu Hause

Hatha Yoga (Patanjali + Iyengar)
Leitung: Nesara Pradeep Kumar
Gebühr: 90,00
The classes by the native Indian teacher are conducted in English - es darf auch deutsch gesprochen werden.

für Einsteiger und Fortgeschrittene
K4127W Montag 25.05.2020
19.00-20.00 Uhr / 9 x

für Fortgeschrittene
K4130W Mittwoch 27.05.2020
19.00-20.00 Uhr / 9 x


Online-Kurs Vorbereitung auf die Abschlussprüfung an der Realschule: Mathematik II/III für den nicht-mathematischen Zweig

Montag 08.06.2020
09.00-11.30 Uhr
Dienstag 09.06.2020
09.30-11.30 Uhr
Mittwoch 10.06.2020
09.30-11.30 Uhr
Leitung: Dipl. Mathematikerin Bettina Hipfner
Gebühr: € 58,00 für 4 Teilnehmer
Online zu Hause