Startseite
Startseite

Nonverbale Kommunikation

Lassen sich Lügen an der Nasenspitze ablesen?

Donnerstag 29.11.18

Viele Menschen berühren ihre Nasen, wenn sie die Unwahrheit sagen. Doch die ehrlichsten Körperteile eines Menschen sind seine Füße. Diese haben uns seit Jahrmillionen auf Flucht oder Kampf vorbereitet und so das Überleben gesichert. Achten Sie jedoch auf Gesicht, Oberkörper, Arme, Hände, Beine und Füße gleichermaßen. Beim genauen Hinsehen lassen sich nämlich Gefühle, Gedanken, Wünsche oder Sorgen in Echtzeit an jedem Teil des Körpers beobachten. Das Entziffern der menschlichen Körpersprache ist keine Geheimwissenschaft der Mentalisten, sondern eine für jeden erlernbare Fähigkeit. Lernen Sie die gängigsten „verdächtigen“ Verhaltensweisen und Hinweise auf Täuschungen kennen. Donnerstag 29.11.2018 19.30-21.30 Uhr
Leitung: Kirsten B. Kruck
Gebühr: € 13,50
Herrsching, vhs-Gebäude, Kienbachstaße 3

Nonverbale Kommunikation

Lassen sich Lügen an der Nasenspitze ablesen?

Donnerstag 29.11.18

Viele Menschen berühren ihre Nasen, wenn sie die Unwahrheit sagen. Doch die ehrlichsten Körperteile eines Menschen sind seine Füße. Diese haben uns seit Jahrmillionen auf Flucht oder Kampf vorbereitet und so das Überleben gesichert. Achten Sie jedoch auf Gesicht, Oberkörper, Arme, Hände, Beine und Füße gleichermaßen. Beim genauen Hinsehen lassen sich nämlich Gefühle, Gedanken, Wünsche oder Sorgen in Echtzeit an jedem Teil des Körpers beobachten. Das Entziffern der menschlichen Körpersprache ist keine Geheimwissenschaft der Mentalisten, sondern eine für jeden erlernbare Fähigkeit. Lernen Sie die gängigsten „verdächtigen“ Verhaltensweisen und Hinweise auf Täuschungen kennen. Donnerstag 29.11.2018 19.30-21.30 Uhr
Leitung: Kirsten B. Kruck
Gebühr: € 13,50
Herrsching, vhs-Gebäude, Kienbachstaße 3

Feldenkrais – Bewusstheit durch Bewegung
Beweglicher werden heißt, in Körper, Geist und Seele lebendiger zu werden. In diesen Stunden führe ich Sie durch eine Folge von feindifferenzierten Bewegungssequenzen. Dabei nehmen Sie Ihre „Körperorganisation“ unter die Lupe: Sie erspüren das „Wie-mache-ich-das-eigentlich?“, „Was-beteiligt-sich-an-der-Bewegung?“, „Wie-fühlt-sich-die-Bewegung-an?“ und schulen bzw. verfeinern so Ihre Wahrnehmungsfähigkeit. Längst vergessene oder neue Aspekte Ihres Bewegungspotenzials kommen (wieder) zum Vorschein. Sie lernen durch unmittelbare Erfahrung. So ist es für viele ein Erlebnis, die eigenen Grenzen allein durch Neugier und Aufmerksamkeit anstatt mit Willenskraft und Anstrengung verändern zu können. Oft können Sie eine deutliche Steigerung Ihrer Flexibilität, eine bessere Körperhaltung und mehr Wohlbefinden unmittelbar bemerken. Die Bewegungsabläufe können von Menschen jeden Alters und jeder körperlichen Konstitution ausgeführt werden.

Bitte mitbringen: Sportkleidung, Matte, zwei normalgroße Handtücher

Kursnummer: G4123

Beginn: Donnerstag, 10.01.2019 19:30-20:45 Uhr (7 Termine)
Leitung: Monika Straßer
Gebühr: € 40,00 (ab 8 Teilnehmern)
Herrsching, vhs-Pavillon, Reineckestraße

Nonverbale Kommunikation

Lassen sich Lügen an der Nasenspitze ablesen?

Donnerstag 29.11.18

Viele Menschen berühren ihre Nasen, wenn sie die Unwahrheit sagen. Doch die ehrlichsten Körperteile eines Menschen sind seine Füße. Diese haben uns seit Jahrmillionen auf Flucht oder Kampf vorbereitet und so das Überleben gesichert. Achten Sie jedoch auf Gesicht, Oberkörper, Arme, Hände, Beine und Füße gleichermaßen. Beim genauen Hinsehen lassen sich nämlich Gefühle, Gedanken, Wünsche oder Sorgen in Echtzeit an jedem Teil des Körpers beobachten. Das Entziffern der menschlichen Körpersprache ist keine Geheimwissenschaft der Mentalisten, sondern eine für jeden erlernbare Fähigkeit. Lernen Sie die gängigsten „verdächtigen“ Verhaltensweisen und Hinweise auf Täuschungen kennen. Donnerstag 29.11.2018 19.30-21.30 Uhr
Leitung: Kirsten B. Kruck
Gebühr: € 13,50
Herrsching, vhs-Gebäude, Kienbachstaße 3