Startseite
Startseite

Nonverbale Kommunikation

Lassen sich Lügen an der Nasenspitze ablesen?

Donnerstag 29.11.18

Viele Menschen berühren ihre Nasen, wenn sie die Unwahrheit sagen. Doch die ehrlichsten Körperteile eines Menschen sind seine Füße. Diese haben uns seit Jahrmillionen auf Flucht oder Kampf vorbereitet und so das Überleben gesichert. Achten Sie jedoch auf Gesicht, Oberkörper, Arme, Hände, Beine und Füße gleichermaßen. Beim genauen Hinsehen lassen sich nämlich Gefühle, Gedanken, Wünsche oder Sorgen in Echtzeit an jedem Teil des Körpers beobachten. Das Entziffern der menschlichen Körpersprache ist keine Geheimwissenschaft der Mentalisten, sondern eine für jeden erlernbare Fähigkeit. Lernen Sie die gängigsten „verdächtigen“ Verhaltensweisen und Hinweise auf Täuschungen kennen. Donnerstag 29.11.2018 19.30-21.30 Uhr
Leitung: Kirsten B. Kruck
Gebühr: € 13,50
Herrsching, vhs-Gebäude, Kienbachstaße 3

Nonverbale Kommunikation

Lassen sich Lügen an der Nasenspitze ablesen?

Donnerstag 29.11.18

Viele Menschen berühren ihre Nasen, wenn sie die Unwahrheit sagen. Doch die ehrlichsten Körperteile eines Menschen sind seine Füße. Diese haben uns seit Jahrmillionen auf Flucht oder Kampf vorbereitet und so das Überleben gesichert. Achten Sie jedoch auf Gesicht, Oberkörper, Arme, Hände, Beine und Füße gleichermaßen. Beim genauen Hinsehen lassen sich nämlich Gefühle, Gedanken, Wünsche oder Sorgen in Echtzeit an jedem Teil des Körpers beobachten. Das Entziffern der menschlichen Körpersprache ist keine Geheimwissenschaft der Mentalisten, sondern eine für jeden erlernbare Fähigkeit. Lernen Sie die gängigsten „verdächtigen“ Verhaltensweisen und Hinweise auf Täuschungen kennen. Donnerstag 29.11.2018 19.30-21.30 Uhr
Leitung: Kirsten B. Kruck
Gebühr: € 13,50
Herrsching, vhs-Gebäude, Kienbachstaße 3

Unsere Kursleiter

Hier können Sie sich die Kurse pro Kursleiter anzeigen lassen. Bitte wählen Sie dazu in der Drop-Down Box den gewünschten Kursleiter aus.

Müller Stefan

stefanmueller@gmx.org

Mein Name ist Stefan Müller und ich wurde 1974 in Mittelhessen geboren. Nach dem Besuch des Gymnasiums habe ich an der Justus-Liebig-Universität in Gießen und an der Philipps-Universität in Marburg die Fächer Kunstgeschichte, Klassische Archäologie und Neuere deutsche Literaturgeschichte studiert und im Jahr 2003 mit dem Titel des Magister Artium (M.A.) der Kunstgeschichte das Studium erfolgreich abgeschlossen. Nach meinem Umzug nach Gauting und meiner Hochzeit habe ich mich 2010 als freiberuflicher Kunsthistoriker selbständig gemacht. Seit dem bin ich vor allem als Dozent in der Kinder-, Jugend- Erwachsenenbildung an verschiedenen Volkshochschulen, als wissenschaftlicher Autor und im Bereich Lektorat/Korrektorat tätig.

Weitere Informationen zu meiner Person und meiner Arbeit finden Sie auf meiner Internetseite www.mueller-kunstgeschichte.de

Dieser Kursleiter bietet momentan keine Kurse an.

Nonverbale Kommunikation

Lassen sich Lügen an der Nasenspitze ablesen?

Donnerstag 29.11.18

Viele Menschen berühren ihre Nasen, wenn sie die Unwahrheit sagen. Doch die ehrlichsten Körperteile eines Menschen sind seine Füße. Diese haben uns seit Jahrmillionen auf Flucht oder Kampf vorbereitet und so das Überleben gesichert. Achten Sie jedoch auf Gesicht, Oberkörper, Arme, Hände, Beine und Füße gleichermaßen. Beim genauen Hinsehen lassen sich nämlich Gefühle, Gedanken, Wünsche oder Sorgen in Echtzeit an jedem Teil des Körpers beobachten. Das Entziffern der menschlichen Körpersprache ist keine Geheimwissenschaft der Mentalisten, sondern eine für jeden erlernbare Fähigkeit. Lernen Sie die gängigsten „verdächtigen“ Verhaltensweisen und Hinweise auf Täuschungen kennen. Donnerstag 29.11.2018 19.30-21.30 Uhr
Leitung: Kirsten B. Kruck
Gebühr: € 13,50
Herrsching, vhs-Gebäude, Kienbachstaße 3