Startseite
Startseite

Führung: München – Hauptstadt der Bewegung!

Auf den Spuren der Nazidiktatur in München

Wir begeben uns auf einen historischen und zeitkritischen Spaziergang vom „braunen Viertel“ zur Gedenkstätte für die „Blutzeugen der Bewegung“, vorbei am Führerhaus, dem NS-Dokumentationszentrum, dem früheren Gestapo-Hauptquartier und anderen Gedenkstätten. Wir sprechen über Hitlers Lieblingsstadt, die weiße Rose, über Orte und Persönlichkeiten. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich; die Führung findet ausschließlich im Freien statt.
Mittwoch 23.10.2019 15.30-17.30 Uhr
Leitung: Richard Obermaier
Gebühr: € 15,00
Treffpunkt: München, in der Mitte des Königsplatzes

Führung: München – Hauptstadt der Bewegung!

Auf den Spuren der Nazidiktatur in München

Wir begeben uns auf einen historischen und zeitkritischen Spaziergang vom „braunen Viertel“ zur Gedenkstätte für die „Blutzeugen der Bewegung“, vorbei am Führerhaus, dem NS-Dokumentationszentrum, dem früheren Gestapo-Hauptquartier und anderen Gedenkstätten. Wir sprechen über Hitlers Lieblingsstadt, die weiße Rose, über Orte und Persönlichkeiten. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich; die Führung findet ausschließlich im Freien statt.
Mittwoch 23.10.2019 15.30-17.30 Uhr
Leitung: Richard Obermaier
Gebühr: € 15,00
Treffpunkt: München, in der Mitte des Königsplatzes

Terminkalender

Bitte wählen Sie das Datum aus, ab dem beginnende Veranstaltungen angezeigt werden sollen - dann "Start".

J0004 - Donnerstag, 02.01.2020 09:00-10:30 Uhr (3 Termine)
Gebühr: € 36,00
J0006 - Donnerstag, 02.01.2020 10:45-12:15 Uhr (3 Termine)
Gebühr: € 36,00
für Familien mit Kindern ab 6 Jahren
J0027 - Donnerstag, 02.01.2020 18:30-20:00 Uhr (1 Termin)
Gebühr: € 9,00 * Kinder € 7,00 * zuzüglich Eintritt
Workshop für die Singstimme
J5504 - Dienstag, 07.01.2020 17:00-20:00 Uhr (1 Termin)
Gebühr: € 46,00 (ab 2 Teilnehmern)
J6004 - Mittwoch, 08.01.2020 13:00-15:00 Uhr (1 Termin)
Gebühr: € 30,00

Führung: München – Hauptstadt der Bewegung!

Auf den Spuren der Nazidiktatur in München

Wir begeben uns auf einen historischen und zeitkritischen Spaziergang vom „braunen Viertel“ zur Gedenkstätte für die „Blutzeugen der Bewegung“, vorbei am Führerhaus, dem NS-Dokumentationszentrum, dem früheren Gestapo-Hauptquartier und anderen Gedenkstätten. Wir sprechen über Hitlers Lieblingsstadt, die weiße Rose, über Orte und Persönlichkeiten. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich; die Führung findet ausschließlich im Freien statt.
Mittwoch 23.10.2019 15.30-17.30 Uhr
Leitung: Richard Obermaier
Gebühr: € 15,00
Treffpunkt: München, in der Mitte des Königsplatzes