Skip to main content

Politische Bildung

Fake News NEU Workshop für Jugendliche ab 12 Jahren und junge Erwachsene
Sa. 26.11.2022 14:00
Starnberg, JUZ Nepomuk, Nepomukweg 19, Gymnastikhalle

In Kooperation mit der vhs Starnberger See:

Vielleicht hat Euch schon mal jemand die Unwahrheit über einen bestimmten Menschen, über Dinge in der Schule oder in der Politik erzählt oder über das, was gerade auf der Welt passiert. Auch wenn Ihr dem Urheber hinterher vielleicht auf die Schliche gekommen seid, habt Ihr wahrscheinlich gemerkt, dass das gar nicht so einfach ist. Auch Fake News sind Unwahrheiten, allerdings mit dem konkreten Ziel, unsere Meinung und Wahrnehmung zu manipulieren. Oft - aber nicht immer - werden sie im Internet, besonders in sozialen Medien verbreitet und geteilt. Aber wie kann man nun entscheiden, was glaubwürdig ist und was nicht? Diese Veranstaltung möchte anhand ausgewählter Beispiele für das Problem sensibilisieren. Ihr erhaltet Tipps, wie ihr Fake News möglichst nicht auf den Leim geht, sondern Euch eine eigene Meinung bilden könnt.

Kursnummer Q0006
Kursdetails ansehen
Gebühr: 7,00
Dozent*in: Martin Schneider
Hassrede - Hate Speech NEU Workshop für Jugendliche ab 12 Jahren und junge Erwachsene
Sa. 26.11.2022 16:00
Starnberg, JUZ Nepomuk, Nepomukweg 19, Gymnastikhalle

In Kooperation mit der vhs Starnberger See:

Vielleicht seid Ihr im Internet auch schon auf beleidigende, aggressive oder rassistische Kommentare gestoßen. Es ist ein inzwischen bekanntes Phänomen, dass in Foren und Chats verletzende, diffamierende Äußerungen recht schnell gepostet werden, die in einem direkten Gespräch zwischen Menschen gar nicht geäußert worden wären. Diese Hate Speech kann durchaus Straftatbestände von der Beleidigung bis zur Volksverhetzung erfüllen. Für die angegriffenen Menschen kann das schwerwiegende persönliche, schulische oder berufliche Konsequenzen haben. Die Veranstaltung möchte für das Thema Hate Speech sensibilisieren und stellt die Frage nach den Möglichkeiten, wie Ihr Hate Speech begegnen könnt.

Kursnummer Q0007
Kursdetails ansehen
Gebühr: 7,00
Dozent*in: Martin Schneider