Skip to main content

Leitbild der vhs Herrsching - Seefeld - Andechs

Die Volkshochschule Herrsching e.V. versteht sich als gemeinnützige Einrichtung der Erwachsenenbildung, die von den Kommunen Herrsching, Seefeld und Andechs getragen wird. Sie erfüllt den öffentlichen Auftrag zur Erwachsenenbildung, der seine rechtlichen Grundlagen in der Bayerischen Verfassung und in der Gemeindeordnung für den Freistaat Bayern hat, unabhängig von politischen Parteien und religiösen Gemeinschaften, demokratischen und sozialen Grundsätzen verpflichtet.


Wir sind ein Ort der Bildung und Begegnung, bürgernah und offen für alle Bevölkerungsgruppen, unabhängig von deren sozialer und kultureller Herkunft, Alter und Geschlecht. Im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen die Menschen mit ihren Bildungsbedürfnissen. Unser Ziel ist die Vermittlung von Wissen und Fähigkeiten, die es Menschen erleichtern, am gesellschaftlichen, politischen, kulturellen und wirtschaftlichen Leben aktiv und kompetent teilhaben zu können. Mit einem breit gefächerten Bildungsangebot zu sozialverträglichen Preisen ermöglichen wir lebenslanges Lernen, persönliche Weiterentwicklung, und sinnvolle Freizeitgestaltung.

Wir streben hohe Kundenzufriedenheit und Zukunftsfähigkeit an durch Markt- und Kundenorientierung, professionelle Serviceleistungen, fachlich qualifizierte und kompetente Dozenten, ständige Verbesserung unseres Bildungsangebotes und hohen Qualitätsanspruch.

Vorstand, Mitarbeiter*innen und Dozent*innen pflegen einen offenen Dialog und einen partnerschaftlichen Umgang, der von Hilfsbereitschaft, Freundlichkeit und konstruktiver Kritik geprägt ist und die persönlichen Lebensumstände der Beteiligten berücksichtigt.