Goldschmieden „für alle“
Der Silberschmied gestaltet Gerät, wie Teller, Kannen, Becher, der Goldschmied gestaltet Schmuck, egal in welchem Material. An vier Abenden können Sie die Vielseitigkeit der Schmuckgestaltung kennen lernen. Ob Sie das Formen in Wachs wählen und dann das Versäubern des Gusses lernen oder ob Sie ihre Idee sofort in Metall umsetzen hängt von Ihrem Entwurf ab. Sie werden in die Technik des Sägens, Feilens, Biegens und Lötens eingeführt und können sich dann an einem oder mehreren individuell gefertigten Stücken erfreuen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Vorab können Sie gerne mit mir die Umsetzung Ihres Wunsches besprechen: barthels@freenet.de.

Bitte mitbringen: evtl. Entwürfe oder Fotos; Schmucksteine (können auch im Kurs erworben werden)

Kursnummer: E5108

Beginn: Montag, 16.10.2017 18:00-21:00 Uhr (4 Termine)
Leitung: Henriette Barthels
Gebühr: € 67,50 (ab 6 Teilnehmern) * zuzüglich Verbrauchs-, Material- und ggf. Gusskosten, bitte im Kurs bezahlen
Herrsching, Christian-Morgenstern-Volksschule, Werkraum
Kurstage:
Montag, 16.10.2017 18:00-21:00 Uhr
Montag, 23.10.2017 18:00-21:00 Uhr
Montag, 06.11.2017 18:00-21:00 Uhr
Montag, 13.11.2017 18:00-21:00 Uhr